Pharmamarkt-News

Zur Rose Group: Versandapotheke massiv in den roten Zahlen

Die mit mehreren Versandapotheken in Deutschland aktive Zur Rose ist 2016 massiv in die roten Zahlen gerutscht. Schuld daran sind unter anderem die massiv ausgeweiteten Werbekosten, die alleine in 2016 um 8,5 Mio. Euro gestiegen sind.

Der Jahresverlust lag bei ca. 12 Mio. Euro, nachdem im Vorjahr noch ein Gewinn von ca. 3 Mio. Euro erzielt werden konnte.

Der Umsatz in Deutschland stieg...
weiter lesen

Stada wird von den Finanzinvestoren Bain und Cinven übernommen

Nach einem mehrwöchigen Bieterkampf boten Bain und Cinven 66 Euro je Stada-Aktie – was einer Bewertung von 5,3 Milliarden Euro (inklusive 1,1 Milliarden Euro Schulden) entspricht. Damit wird der letzte unabhängige deutsche Generikahersteller von Finanzinvestoren übernommen.

Bereits seit Jahren gehört Hexal zum Schweizer Novartis-Konzern und Ratiopharm zur israelischen Teva-Gruppe. Stada galt...
weiter lesen

Apothekenanzahl unter 20.000 gerutscht

Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist am Ende des ersten Quartlas 2017 erstmals seit der Wiedervereinigung auf unter 20.000 gesunken.

Lt. apotheke-adhoc sind im vergangenen Jahr 226 Apotheken geschlossen worden. Setze sich dieser Tendenz im laufenden Jahr fort, so zeichnet sich für Ende 2017 ein Negativrekord ab: Die Apothekenzahl dürfte in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit 27...
weiter lesen

Substanzen im Wert von 617 Millionen Euro werden in 2017 frei

31 pharmazeutische Substanzen werden in Deutschland für die generische Vermarktung frei – das erwartet der Daten- und Informationsdienstleister INSIGHT Health nach Stand Januar für das Jahr 2017.

Eine Analyse mit der Patentdatenbank SHARK zeigt, dass sich die Patentabläufe auf eine Reihe von Therapiegebieten verteilen und somit prinzipiell der Markteintritt neuer kostengünstiger Arzneimittel...
weiter lesen

vfa wird Partner eines Gesundheitsinkubators

Der vfa (Verband forschender Pharma-Unternehmen) wird ein Partner des Flying Health Incubator. Bei der 2016 gestarteten Förderplattform für Digital Health Startups wird der vfa neben Barmer und anderen neuen Unternehmen unterstützen.

Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des vfa: "Wir müssen das digitale Potential der Pharmaindustrie heben. Dafür brauchen wir neue Formen von...
weiter lesen

Apothekenklima-Index des ABDA zeigt auf verhalten positiv

Die Mehrheit der selbstständigen Apotheker/-innen schaut positiv in die Zukunft. Rund 39 Prozent erwarten für die nächsten zwei bis drei Jahre eine unveränderte wirtschaftliche Situation für ihre Apotheken.

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS infratest im Auftrag der ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, Berlin. Dazu befragte das Marktforschungsunternehmen...
weiter lesen

shop apotheke nun auf dem Sprung an die Börse

Die Versandapotheke shop-apotheke geht mit über vier Millionen Aktien zu je 28 Euro an die Börse. Dieser Ausgabepreis ist jedoch am unteren Ende der Preisspanne. Mit dem Erlös sollen neue Märkte in Südeuropa erschlossen werden.

Mit diesem Emissionspreis wird das Unternehmen mit 254 Millionen Euro bewertet. Dem Unternehmen mit Sitz in Venlo fließen mit dem Börsengang daraus 100 Millionen Euro...
weiter lesen

Vitalsana wird von Ströer, Vermarkter von Werbeflächen, gekauft

Ströer steigt ins Geschäft mit Online-Apotheken ein und erwirbt für 4,5 Millionen Euro Vitalsana. Vitalsana ist die ehemalige Tochter der Drogeriekette Schlecker mit Sitz im niederländischen Heerlen.

Der Versand von Medikamenten und apothekenüblichen Produkten soll in Zukunft Synergien mit Ströers digitalen Vermarktungsplätzen im Gesundheitsbereich erbringen. Heute hat Ströer im...
weiter lesen

Sanofi startet mit der Diabetes-Allianz mit Google

Der französische Pharmakonzern Sanofi und die zum Google-Konzern gehörende Verily Life Sciences arbeiten bei der Behandlung von Diabetes mit dem Gemeinschaftsunternehmen Onduo zusammen.

Sie wollen rund 445 Millionen Euro in das Joint-Venture investieren. Die Unternehmen halten an Onduo je die Hälfte. Onduo soll Lösungen für Diabetes-Patienten entwickeln, die Software und Medizin verbinden...
weiter lesen

shop-apotheke geht in 2016 an die Börse

Der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg berichtet, dass die shop-apotheke an die Börse will. Man rechnet mit einem Bewertung von ca. 400 Mio. Euro.

Citigroup Inc. and Joh. Berenberg Gossler & Co. KG werden das Unternehmen an die Börse bringen, es sollen dabei 50 Prozent platziert werden. Im Moment gibt es keine weiteren Aussagen zu Terminen, noch liegt eine Bestätigung der beteiligten...
weiter lesen

Weitere Meldungen: Pharma Privat News

Aktuelles
Apotheken Kooperationssystem
Pharma Privat
PHAGRO
Digital Hub Aachen
Startseite
Profil
Aktuelles
Apothekenservice
Kontakt
 

Sie befinden sich im Bereich: Aktuelles »