Exzellenter Start für PHARMA PRIVAT WAVE: 1250 Apotheken schwimmen auf der Erfolgswelle

Oliver Prönnecke freut sich über den gelungenen Start von der WAVE Kooperation.
Oliver Prönnecke freut sich über den gelungenen Start von der WAVE Kooperation.

Deutschlandweit sind bereits über 1250 Apotheken dabei.
Deutschlandweit sind bereits über 1250 Apotheken dabei.

Die neue Apothekenkooperation PHARMA PRIVAT WAVE ist erst seit Anfang August auf dem Markt und hat bereits in den ersten vier Monaten deutschlandweit mehr als 1250 Mitglieder gewinnen können. Und die Erfolgswelle des von unserem Unternehmen und den anderen privaten Großhandlungen angebotenen Konzepts hält an: Wöchentlich kommen 20 bis 30 neue Verträge hinzu. So hat PHARMA PRIVAT WAVE die selbstgesteckten Ziele viel schneller erreicht als ursprünglich geplant. Wesentlich für den großen Erfolg ist das über viele Jahre aufgebaute Vertrauensverhältnis zu den Apotheken und das moderne – auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete – Leistungs- und Serviceangebot. „Wir sind sehr stolz auf diese tolle Entwicklung von PHARMA PRIVAT WAVE. Unser dreistufiges Konzept, die Betreuung durch unsere qualifizierten Partnermanager und das digitale Serviceangebot finden bei unseren Kunden großen Zuspruch. Dieser Erfolg motiviert uns, und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Geschäftsführer Oliver Prönnecke, der die Neuentwicklung der Kooperation maßgeblich vorangetrieben hat.

 

PHARMA PRIVAT hat Mitte des Jahres seine beiden bereits langjährig auf dem Markt etablierten Kooperationen A-plus und E-plus zu der neuen dreistufigen Apothekenkooperation PHARMA PRIVAT WAVE zusammengeführt. Je nach Kooperationsintensität haben Kunden die Möglichkeit eine für sie passende Stufe im Modell auszuwählen. Alle Leistungen der Kooperation sind einzeln dazu zu buchen. „Jede Apotheke hat einen anderen Schwerpunkt und wir bieten ihnen individuell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Angebote. Unsere Kunden finden sich in der Kooperation wieder und können in der Partnerschaft ihre Identität bewahren. Das ist für viele Apothekerinnen und Apotheker sehr wichtig“, betont Prönnecke. In der höchsten Stufe der Kooperation, WAVE plus, arbeiten die Apotheken mit der Dachmarke A-plus. Ihnen stehen alle Services und Dienstleistungen der Kooperation zur Verfügung. So können sie ihre Apotheke optimal auf die Bedürfnisse ihrer Kunden ausrichten. Auch interne Abläufe und Prozesse können durch die Services in der Plus-Stufe ausgezeichnet gesteuert und optimiert werden. In 2018 wird die Kooperation inhaltlich weiter ausgebaut und die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Partnern und Herstellern zum Nutzen der Mitglieder intensiviert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.erfolg-fuer-apotheken.de.

zurück

Aktuelles
Apotheken Kooperationssystem
Pharma Privat
PHAGRO
Digital Hub Aachen
Startseite
Profil
Aktuelles
Apothekenservice
Kontakt
 

Sie befinden sich im Bereich: Aktuelles »